La Amazonía ecuatoriana – Entre ríos y cascadas

Ecuador begrüßt uns nicht unbedingt von seiner schönsten Seite. Der Nordosten des Landes ist Erdölfördergebiet und wie schon in der kolumbianischen Amazonasregion bringt auch hier der Männerüberschuss viele Drogen und Prostitution mit sich. Der Regenwald ist großflächig abgeholzt worden und ohne die schattenspendenden Bäume ist es erdrückend heiß im Amazonastiefland. Eigentlich hält uns hier nichts länger auf, aber Marilyne ist noch von den kolumbianischen Hitzestrapazen erschöpft und muss sich dringend ein bisschen ausruhen.

„La Amazonía ecuatoriana – Entre ríos y cascadas“ weiterlesen

Velomerica en la televisión ecuatoriana

Nuestra llegada a Ecuador se quedará grabada en nuestra memoria. Cruzamos la frontera festejando nuestro segundo cumpleaños de viaje. Llevamos dos años rodando por América en familia y todavía tenemos ánimo de seguir más al sur para descubrir otras realidades de este doble continente hermoso. En La Joya de los Sachas el Canal CocaVisión (de la Provincia de Orellana) nos dió la bienvenida. ¡Gracias a nuestro anfitrión Walter por organizar la entrevista!